donald


DEUTSCHE REKLAME & INTERNET ENTERTAINMENT GmbH
 

Die Abwesenheit vom Leben

Spürst du in jedem Moment die Fülle des Lebens?

Die Abwesenheit vom Leben: Das ist der übliche Zustand, in dem die meisten Menschen ihre Tage verbringen. Anstatt die Fülle des Lebens zu geniessen, verbringen sie ihre Zeit in ihrem Kopf – mit Gedanken, die sich vor allem um die Zukunft oder Vergangenheit drehen.

Mit der Zeit erzeugt dieser Zustand der Abwesenheit jedoch das Gefühl von Sinnlosigkeit im Leben!
Dauernd glauben wir auf irgendetwas hinarbeiten und etwas erreichen zu müssen. Ständig rennen wir unseren Vorstellungen von einer besseren Zukunft nach, nur um festzustellen, dass selbst die Erfüllung unserer grössten Träume unserem Leben meist nicht den erhofften Sinn spendet…

Auf Dauer ist dieser Zustand für die Menschen erschöpfend, frustrierend und leidvoll!

Dennoch haben wir es uns als Spezies angewöhnt, so zu leben… Dies ist unser momentanes Evolutionslevel.

Das Problem ist, dass wir auf dieser Stufe unserer Evolution in dieser Natur nicht mehr lange überleben werden. Als Spezies wurden wir destruktiv, zerstörerisch. Die Bewusstseinsebene, auf der wir uns heute befinden ist am Ende ihrer Nützlichkeit angekommen. Zeichen dafür gibt es unzählige und sie sind für jeden unübersehbar. Das Leben selbst überfordert uns und wir sind an einem Punkt angekommen, an dem unser Denken uns nicht mehr weiterbringt.